Hackerangriff auf Microsoft Exchange: Empfehlungen der Datenschutzbehörden

Der Angriff auf Microsoft Exchange ist einer der schwersten Cyberangriffe der jüngsten Vergangenheit. Davon betroffen sind zehntausende Exchange-Server in Deutschland und Unternehmen und Organisationen in jeder Größe. Eine Vielzahl von Datenschutzbehörden hat Handlungsempfehlungen zum Umgang mit den Schwachstellen und Hinweise zu Melde- und Benachrichtigungspflichten in Zusammenhang mit diesem Cyberangriff veröffentlicht.

Unter dem Namen des jeweiligen Bundeslandes finden Sie die dazugehörigen Handlungsempfehlungen:

Auf der Suche nach Experten?

Wir beraten Sie mit unserer Expertise zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit

... oder Kontakt aufnehmen?